•  
  •  

Meine Bücher

Im Laufe der Zeit habe ich drei Bücher geschrieben. Die beiden Kriminalromane mit der kecken Ermittlerin Kim Lardenda sind via Amazon als eBook erhältlich. (Mit der Kindle-App auf jedem Gerät lesbar). Der Kunst- und Textband ist nur in Buchform erhältlich. Weitere Infos erhältst du, indem du die Fotos anklickst. Kundenrezensionen findest du weiter unten.

Pressemitteilung Verlag

Um das Leben auszuschöpfen und in voller Qualität erleben zu können, gibt es bekanntlich mehrere Ansätze. Philosophen haben sich zu diesem Zweck in metaphysische Gedankensphären vertieft und streben nach einem allgegenwärtigen Sinn, Glaubensanhänger möchten stattdessen den verlorenen Garten der Vergangenheit aufspüren und Politiker bevorzugen eine passionierte Sicht auf das Übermorgen. Doch wen wundert es, das diese großen Visionen im Alltag zuweilen überfordernd wirken?

Silvia Cristini, die sich leidenschaftlich in Literatur und Malerei auszudrücken weiß, entwirft daher einen individuellen Typen des Lebenskünstlers, der sich fernab von Konfessionen und Parteiprogrammen nur das eine Ziel gesteckt zu haben scheint: Ein bewusstes Leben im Heute zu führen. Für Cristini spielt es keine Rolle, ob die abendliche Nachrichtensendung, der gewohnheitsmäßige Spaziergang mit dem Hund oder der erotische Tagtraum den Anstoß dazu geben. Wichtig ist, dass die kleinen Ereignisse nicht im Sumpf eines Alltagsallerleis versinken. Mit Lupe und Vergrößerungsglas hat sie sich daher auf die Suche begeben und findet zwischen Texten und Bildern die einzigartigen Momente von Schmerz und Freude, die ihr Leben zu etwas Besonderem machen.

Sind auch Sie auf der Suche nach den kleinen Wundern? Dieses Buch könnte die Brille sein, die Ihnen hilft, persönliche Alltagsgeschenke zu entdecken und den hilflosen Regenwurm an der nächsten Straßenecke zu retten, statt ihn zu zertreten.


Kundenrezensionen 

"Geh voran!"

Bereits die erste Geschichte von insgesamt elf Geschichten treiben die Tränen in die Augen und halten uns unverblümt den Spiegel vor. Wie hätten wir gehandelt? Andere Geschichten bringen uns zum Lachen, andere zum Träumen oder verschmitzt lächeln, die Erotikgeschichte top. Die Gemälde zwischen jeder Story lässt den Leser, die Leserin mal kurz zur Ruhe kommen, bevor es weitergeht zur nächsten Reise. Das Buch selbst mit dem schönen Cover, findet wunderbar Raum in einer Bücherwand. (Doris Z.)

​​​​​​​-

Visuelle und schriftliche Inspirationen, die zum Träumen wie auch zum Nachdenken anregen. Jeder Text geschrieben aus der Seele, jedes Gemälde gemalt aus dem Herzen der Autorin. Eine Bereicherung, die Hoffnung macht und Mut! Das Buch ist auch ideal als Geschenk geeignet. (Goldjunge)

-

Ein Steg, der ins Wasser führt und gleichzeitig die Überschrift "Geh voran!"
Dann wird man ja nass! Und genau um das geht es hier in diesem Buch. Springen, obwohl man nass werden könnte, aber das Ufer ist nicht weit entfernt. Jede Geschichte triggert etwas anderes im Leser. Bei einem Artikel gehts ganz schön zur Sache. Erotik in einem so schön anmutenden Buch? Oj ja, und dies ist gut so. Denn auch dies kann Höhe und Tiefe im Leben bedeuten und nebenbei macht es Spass, diese Zeilen zu lesen.
Als Geschenkband oder um es im Regal schön anzusehen, es lohnt sich und ich habe den Kauf nicht bereut. (Betty)


"Fluoreszierend"

Genial spannend, keine Seite, wo dich gähnen lässt. Leider etwas kurz, aber prima als Kurzkrimi geeignet (à la BASTEI-Romane), welcher dich in eine andere (nicht wirklich bessere) Welt entführt, wo du gerne wieder in die Realität zurückkehrst. Ich hoffe doch, es gibt noch weitere Folgen mit der coolen Kim Lardenda.
Kann ich nur weiterempfehlen.
See you! (Jack)

-

Spannender Krimi der anderen und besonderen Art - unkonventionell - unvorhersehbar und überraschend - gerne mehr Krimis dieser Art. (Roland W.)

-

Hervorragender Krimi, spannend bis ins letzte Detail...überraschender Schluss.. (Unbekannt)

-

Lardenda hält sich und ihre Umgebung in Atem und muss schmerzvoll feststellen, dass ihre Arbeit tiefe Wunden in ihr Privatleben reisst. (R.L.)


"Wenn Tote sterben"

Als ich im Internet so herumstöberte, stiess ich auf das Buch, bzw. Cover von 'Wenn Tote sterben'. Dies weckte meine Neugierde und ich beschloss, mir eine Kim Lardenda (Ermittlerin) zuzulegen. Wow … ich habe noch nie so schnell ein Buch verschlungen. Wenn’s in der Nacht mit Kim zum Zentralfriedhof geht … Leichenschänder …. Gänsehaut garantiert. Eins kann ich euch sagen, nichts für schwache Nerven. Ich habe bereits das erste Buch ‚Fluoreszierend‘ von Silvia Cristini gelesen. Dies war genauso spannend. Mich würde es freuen, wenn noch ein drittes Buch erscheinen würde, in welchem man die Ermittlerin, Kim Lardenda, noch besser kennen lernen würde. Eine sehr interessante Frau, diese Kim Lardenda … (Martin)