•  
  •  
Rückverbindung zu Mutter Erde und somit zu unserem wahren Sein

Kein Abreissen von Blättern, kein Zerstören von Lebendigem. Einsammeln von Materialien, welche in der Natur auf dem Boden liegen, als Gabe von Mutter Erde. Fast meditativ wandelt man durch die Natur, sucht Bestandteile, sammelt sie ein. Total fokussiert. In totaler Verbindung mit der Natur. In der Natur Kunstwerke zu erschaffen ist eine sehr vergängliche Kunst. Es kann durchaus vorkommen, dass der Wind schneller ist, als ich mit fotografieren des Werkes. Erschaffen und gleich nichtig gemacht. Vom Winde verweht. Es zeigt eindrücklich auf, wie schnell alles ändern kann, nichts ist für immer. Alles ist im Grunde genommen nur eine Momentaufnahme. Alles.